Kartenspiele für Kinder

Kinder spielen Karten
Kartenspiele für Kinder

Kartenspiele erfreuen sich bei Kindern einer hohen Beliebtheit. Ob lange Autofahrt, im Zug als Reisespiel, beim Zelten oder für die kurze Wartezeit, Kartenspiele kann man überall mit hinnehmen und viele auch unterwegs spielen. Besonders praktisch sind zum Beispiel Trumpfquartette, man benötigt für diese nicht einmal einen Tisch.

Trumpfquartett

Natürlich können auch kleinere Kinder unter 7 Jahren mit den Quartettkarten spielen, natürlich nicht nach den eigentlichen Trumpfquartett-Regeln. Kleine Kinder gucken sich gerne die Bilder auf den Karten an, oder denken sich die eigenen Regeln aus.

Die eigentlichen Regeln sind sehr einfach erklärt. Wir haben zum Thema Regeln eine extra Unterseite. 

Aus unserem Shop:

Warum sich Trumpfquartett gut für Kinder eignen

  • Kinder lieben das Vergleichsspiel beim Stechen
  • Die kleinen Kartenspiele kann man immer dabei haben
  • Ideal für Auto & Zwischendurch
  • Als kleines & günstiges Geschenk zwischendurch geeignet
  • Kinder (und Erwachsene) können viel über die Welt lernen
  • Nie langweilig durch 5 unterschiedliche Themen

Ratgeber: Worauf sollte man achten?

Selbstverständlich ist nicht jedes Kartenspiel für jedes Kind geeignet, die Fähigkeiten des Kindes spielen beim Kartenspiel eine Rolle und natürlich kann die Altersangabe gut weiterhelfen. Natürlich kennen die Eltern Ihre Kinder am besten und wissen, welche Fähigkeiten das Kind hat: Ein Kind aus einer Familie, in der sehr viel gespielt wird, kann wahrscheinlich schon etwas kompliziertere Kartenspiele spielen als ein Kind, welches eher wenig spielt oder sich eher wenig für Spiele interessiert.

Quartette als Lernspiele für Kinder

Selbstverständlich eignen sich Trumpfquartett auch sehr gut als Lernspiele – Dazu haben wir eine weitere Unterseite. Diese findest Du hier:

Europa Flüsse und Gebirge spielerisch lernen